Linkbuilding – offside SEO-Maßnahmen

Als Linkbuilding bezeichnet man die Suchmaschinenoptimierungsmaßnahmen, die zur Erhöhung der Anzahl zielgerichteter Links führen. Links, die auf eine Webseite verweisen, führen zu einer besseren Positionierung der Zielseite. Dabei spielen Anzahl, Qualität, Kontext und zu vermeidende Bündelung auf einzelnen Domains (oder IP-Adressen) bei den Linkquellen eine Rolle.

Zum Linkbuilding gehört zunächst die Suche nach geeigneten Webseiten, die sich als Linkgeber anbieten. Das Setzen der Links sollte unter Beachtung passenden Contents, der richtigen Bezeichner, Title, Beschriftung und Beschreibung erfolgen. Nicht zuletzt ist auch die richtige Motivation für den Linkgeber wichtig.

Die gesetzten Links müssen auch mindestens mehrere Monate bestehen, sonst kann es sein, das die Links von der Suchmaschinen gar nicht erfasst werden.